Gerne möchten wir eine Predigt von Pastorin Brigitte Schabert veröffentlichen, die sie am 4.10.2020 in der ELIA Gemeinde Erlangen gehalten hat.

Sie greift dabei das recht unbekannte Gebet des Agur aus dem Buch der Sprüche auf:

Sprüche 30,7: Mein Gott, ich bitte dich nur um zwei Dinge; gib sie mir, solange ich lebe:
8 Bewahre mich davor, zu lügen, und lass mich weder arm noch reich sein! Gib mir nur, was ich zum Leben brauche!
9 Habe ich zu viel, so sage ich vielleicht: »Wozu brauche ich den Herrn?« Habe ich zu wenig, so fange ich vielleicht an zu stehlen und bringe deinen Namen in Verruf.